Mittwoch, 22. November 2017
Notruf: 112
  • Eingeschlossene Person aus auf der Seite liegendem PKW in Dahn befreit

  • Zahlreiche Ernennungen und Beförderungen bei VG Feuerwehrfest in Ludwigswinkel

  • Feuerwehr Dahn übt mit Forstamt Wasgau einen Forstunfall im Wald bei Dahn

  • Feuer beschädigt Dachstuhl des Katharienenhofs. Fünf Feuerwehren über mehrere Stunden im Einsatz

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Feuer beschädigt Dachstuhl des Katharienenhofs. Fünf Feuerwehren über mehrere Stunden im Einsatz

Datum: Freitag, 28.07.2017
Alarmzeit: 06:54 Uhr
Einsatzdauer: 04h 30min
Einsatzkräfte: 10
Fahrzeuge: DLK 18/12, TLF 16/45, Kdow, MZF 3
Sonstige: Feuerwehr Hauenstein, Feuerwehr Hinterweidenthal, Feuerwehr Wilgartswiesen, Feuerwehr Spirkelbach, Feuerwehr Annweiler, Wasserwerke VG Hauenstein, THW Hauenstein, RTW Hauenstein, Sanitätsbereitschaft Wasgau, Polizei Dahn

Am Morgen meldeten Verkehrsteilnehmer der Leitstelle Landau, dass aus dem Dachstuhl des Katharienenhofs bei Hinterweidenthal an der Bundesstraße 10 eine starke Rauchentwicklung zu sehen war. Umgehend wurden die Feuerwehren Hauenstein, Hinterweidenthal, Wilgartswiesen und die Drehleiter aus Dahn alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war ein Teil des Dachgeschoßes bereits durchgebrannt. Es waren jedoch nur noch wenige Flammen zu erkennen.

Nachdem über die Drehleitern aus Hauenstein und Dahn ein erstes Löschangriff durchgeführt wurde, führten die Einsatzkräfte anschließend einen Innenangriff durch. Nach kurzer Zeit konnten die letzten Flammen gelöscht werden, sodass nur noch weißer Wasserdampf zu sehen war. Um auch an letzte Glutnester zu gelangen, wurde über die Drehleiter aus Dahn der komplette Dachfirst mit einem Einreißhaken geöffnet. Das THW Hauenstein befasste sich anschließend mit der Stabilisierung und Abdeckung des Dachgeschoßes. Insgesamt waren bei dem Einsatz 61 Einsatzkräfte mit 15 Fahrzeugen im Einsatz.


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de