Mittwoch, 22. November 2017
Notruf: 112

Wohnungsbrand Schindhard

Datum: Donnerstag, 19.12.2013
Alarmzeit: 03:47 Uhr
Einsatzdauer: 01h 20min
Einsatzkräfte: 24
Fahrzeuge: Kdow, LF 16/12, DLK 18/12, TLF 16/45-W, ELW 1
Sonstige: TSF Schindhard, TSF Erfweiler, MTF-L Erfweiler, RTW Bundenthal, Polizei Dahn

Am frühen Donnerstagmorgen wurden die Feuerwehren aus Schindhard, Erfweiler und Dahn zu einem Wohnungsbrand in Schindhard alarmiert. Bewohner hatten in der Kellerwohnung Rauchentwicklung bemerkt - und vorbildlich reagiert: Sofort verließen sie die Wohnung, schlossen alle Türen, setzten den Notruf ab und stellten bis zum Eintreffen der Feuerwehr sogar den Strom im gesamten Haus ab.

Ein Trupp der Feuerwehr Dahn ging unter Atemschutz in die Wohnung vor. Als Brandort konnte schnell das Bad ausgemacht werden, wo - wie sich später herausstellte - ein Mülleimer in Brand geraten war. An der Zimmertür installierte der Angriffstrupp einen mobilen Rauchverschluss, um beim Öffnen der Tür eine weitere Brandausbreitung in der Wohnung zu verhindern. Gleichzeitig wurde ein Überdrucklüfter in Betrieb genommen, um den Rauch aus der Wohnung zu drücken. Nachdem der Mülleimer mit einigen Wasserstößen aus dem Hohlstrahlrohr abgelöscht war, wurde er ins Freie gebracht. Nachdem die Wohnung gelüftet war, konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle relativ schnell wieder verlassen.

Drucken


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de