Samstag, 25. November 2017
Notruf: 112

32. Waldbrand Dahn

Datum: Dienstag, 17.06.2014
Alarmzeit: 14:03 Uhr
Einsatzdauer: 03h 10min
Einsatzkräfte: 11
Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 16/45-W, ELW 1, MZF 3
Sonstige: TSF Erfweiler, TLF 16/25 Fischbach, Polizei Dahn, Forstamt Wasgau

Ein Waldbrand am Edersberg südwestlich von Dahn hat am frühen Nachmittag die Feuerwehren aus Dahn, Erfweiler und Fischbach gefordert. Auf dem Bergkamm war an einem Felsen in einem Buchenaltbestand eine Fläche von etwa 50 Metern Länge und einer Breite zwischen 5 und 15 Metern in Brand geraten. Über die Löschwassertanks des LF 16/12 und des TLF 16/45-W sowie des nachalarmierten TLF 16/25 aus Fischbach wurde die Fläche abgelöscht, wobei sich einmal mehr die auf dem TLF 16/45-W mitgeführte Waldbrandausstattung mit D-Schläuchen, -Strahlrohren und -verteiler bewährte. Mit Hacken und Dungharken wurde dabei der Boden immer wieder aufgerissen, um das Löschwasser auch in tiefere Bodenschichten zu leiten. Über die Wärmebildkamera wurde anschließend die Fläche auf verbliebene Glutnester überprüft. Mitarbeiter des Forstamtes Wasgau kontrollierten nach Abrücken der Feuerwehr mehrfach die Einsatzstelle auf eine erneute Entzündung.

Drucken


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de