88. Gewässerverunreinigung Nothweiler

Verfasst am . Veröffentlicht in 2017

Datum: Samstag, 16.09.2017
Alarmzeit: 13:14 Uhr
Einsatzdauer: 01h 10min 
Einsatzkräfte: 7
Fahrzeuge: RW, Kdow
Sonstige: TSF-W Nothweiler, Untere Wasserbehörde, Polizei Dahn

Mit dem Stichwort „Öl auf Gewässer“ wurden die Feuerwehren Nothweiler und Dahn am Samstag um die Mittagszeit an den Litschbach nach Nothweiler gerufen. Dort waren vereinzelt Schlieren zu sehen, die wie ein Ölfilm aussahen. Die von den Einsatzkräften durchgeführten Messungen mit Öltestpapier fielen jedoch negativ aus, es konnte kein Öl nachgewiesen werden. Eine vor Ort befindliche Streife der Polizei Dahn nahm Wasserproben, um diese in einem Labor untersuchen zu lassen. Für die Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Drucken