Sonntag, 19. November 2017
Notruf: 112

Tag der offenen Tür 2014

Am Sonntag, den 18. Mai 2014, fand zum mittlerweile 16. Mal im Feuerwehrhaus am Ortseingang von Dahn der traditionelle Tag der offenen Tür statt. Das Wetter zeigte sich nach zwei durchwachsenen Jahren von seiner besten Seite, den ganzen Tag über schien die Sonne bei sommerlich warmen Temperaturen.
In diesem Jahr drehte sich anlässlich der Indienststellung des Rüstwagens alles ums Thema technische Hilfe. Das neue Einsatzfahrzeug wurde ausgestellt und die darauf verlasteten Rettungsgeräte bei verschiedenen Vorführungen (z.B. Befreien von eingeschlossenen Personen mittels Hebekissen, Rettungsarbeiten an einem PKW nach Verkehrsunfall) der Bevölkerung vorgestellt.
Am Überschlagsimulator der Verkehrswacht Zweibrücken konnten Interessierte ausprobieren, wie man in einem Fahrzeug nach einem Überschlag im Sicherheitsgurt gefangen ist. Einige Besucher staunten, wie problematisch es sein kann, sich von der hängenden Position abzustützen, aus dem Gurt zu befreien und das Fahrzeug zu verlassen.
Bilder und Infos von Einsätzen aus diesem und den vergangenen Jahren konnten sich Interessierte an Leinwänden im Bereitschaftsraum des Feuerwehrhauses und an einer aufgebauten Projektion in der Fahrzeughalle anschauen.
Die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr zeigten in einer planmäßigen Übung nach der Feuerwehrdienstvorschrift 3 anschaulich ihr Können, welches sie sich in den vergangenen Jahren angeeignet haben. Vorgeführt wurde in der Übung die Vornahme mehrerer Löschrohre um einen fiktiven Buschbrand zu löschen.
Für die kleinen Besucher standen drei Minifeuerwehrautos der Feuerwehr Pirmasens bereit, um selbst einmal mit einem Strahlrohr „löschen“ zu können, außerdem herrschte an der Hüpfburg des Kreisjugendrings Südwestpfalz Hochbetrieb.
Aufgrund des hervorragenden Wetters war der Besucherandrang so groß wie lange nicht mehr, die Fahrzeughalle fast bis auf den letzten Platz besetzt, ebenso die auf dem Hof aufgestellten Garnituren und Stehtische. Die Dahner Bevölkerung sowie die angereisten befreundeten Feuerwehren konnten sich an den bekannten Spezialitäten des Küchenteams mit dem traditionellen Rollbraten vom Holzkohlegrill, Steaks, Spießen und Bratwürsten sowie Flammkuchen erfreuen. Außerdem gab es neben Kuchen und Torten dieses Jahr wieder einen Eisverkauf, der ebenso wie der Popcornverkauf der Jugendfeuerwehr vor allem bei den kleinen Besuchern gut ankam.
Der Förderkreis und die Freiwillige Feuerwehr Dahn bedanken sich bei der Bevölkerung und den anwesenden befreundeten Feuerwehren für ihren Besuch der Veranstaltung sowie bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die zum guten Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Drucken


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de