Samstag, 25. November 2017
Notruf: 112

Schulungsraum

Um den ständig steigenden Anforderungen an die technischen und theoretischen Kenntnisse bei Einsätzen gewachsen zu sein, ist eine umfassende Ausbildung erforderlich.
Zur regelmäßigen Ausbildung in der Wehr hinzu kommt die Teilnahme an Lehrgängen auf Verbandsgemeindeebene (Grundausbildung, Atemschutz, Truppführer), Kreisebene (Sprechfunker, Maschinist) oder Landesebene (Landesfeuerwehrschule, z.B. Technische Hilfe, Gefahrstoffe).
Um den Wehrleuten einen Bereich für die theoretische Ausbildung bieten zu können wurde im Obergeschoß, erreichbar durch eine zentral liegende Treppe, der Schulungsraum mit angrenzendem Lehrmittelraum eingerichtet. Für den theoretischen Unterricht stehen PC, Beamer, Surroundsystem sowie eine Projektionsleinwand zur Verfügung. Letztere zwei wurden vom Förderverein der FF Dahn e.V. beschafft.

Drucken E-Mail

Umkleiden

Für die Feuerwehrfrauen und die Feuerwehrmänner bietet das neue Feuerwehrhaus getrennte Umkleidebereiche. Den Umkleiden sind jeweils Waschräume mit Duschen sowie Toiletten angegliedert.
In den Umkleiden hat jeder Feuerwehrangehörige seinen Spind, in welchem sich die Schutzausrüstung befindet. Ein abschließbares, persönliches Fach ist in allen Spinden ebenfalls vorhanden. Darin können z. B. Waschzeug und Ersatzwäsche gelagert werden, damit die Wehrleute sich nach Einsätzen und Übungen reinigen und frische Kleidung anlegen können.
Die Umkleiden liegen unmittelbar neben der Fahrzeughalle. Die bauliche Trennung von der Fahrzeughalle verhindert, dass Abgase der startenden Fahrzeuge in den Umkleidebereich eindringen, ein weiterer wichtiger Aspekt für die Gesundheit der Wehrleute.

Drucken E-Mail

Werkstatt-/Waschhalle

An die Fahrzeughalle grenzen baulich abgetrennt die Waschhalle und die Werkstatthalle an.

Die Waschhalle ist komplett gefliest, so dass in ihr die Einsatzfahrzeuge mit dem Kärcher Hochdruckreiniger gesäubert werden können. Das Abwasser ist an einen Leichtstoffabscheider angeschlossen, damit keine umweltgefährdenden Stoffe wie Öl in die Kanalisation gelangen.

In der Werkstatthalle befindet sich eine Arbeitsgrube mit Hebebühne, um Reparatur- und Wartungsarbeiten an den Fahrzeugen durchführen zu können. Daran angrenzend eine Werkstatt und jeweils ein Raum für die Gerätewarte und Funktechniker mit entsprechendem Equipment.

Drucken E-Mail

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Dahn
An der Feuerwache 1
66994 Dahn

info ... feuerwehr-dahn.de